DE

SLM 3D-Druck

SLM 3D-Druck

SLM 3D-Druck

Der 3D-Druck mit dem SLM-Verfahren (Selective Laser Melting), dem sogenannten inkrementellen Verfahren, ermöglicht die Herstellung von metallischen Maschinenteilen, Formoberflächenelementen oder Formkühlelementen sowie Stanzwerkzeugen. Das Verfahren bietet die gleiche hervorragende Festigkeit, Dichte und Präzision der hergestellten Teile wie das Gussverfahren. Bei Spritzgießwerkzeugen ermöglicht der Einsatz von Werkzeugkühlelementen mit dieser Methode eine Verkürzung der Zykluszeit bei der Herstellung eines Formteils. Die Kühlsysteme können näher an der Formoberfläche angeordnet werden, was eine gleichmäßige Wärmeabfuhr von der gesamten Formoberfläche und einen geringeren Anteil der Kühlzeit an der Gesamtzykluszeit des Teils ermöglicht.

  • Unsere SLM-3D-Druckmaschine ist die Matsuura Lumex Avance 25, eine dreiachsige
  • Nutzlast:
    90 kg
  • Arbeitsbereich:
    250 x 250x 300 mm
  • 3D-Druck mit dem SLM-Verfahren
  • 3D-Druck mit dem SLM-Verfahren